Barbara Leppkes

Diplom-Psychologin und Trainerin

Berufliche Tätigkeit


Barbara Leppkes ist Diplom-Psychologin und systemische Beraterin. Ihr Schwerpunktgebiet ist die Organisationspsychologie. In diesem Bereich arbeitet sie seit 2007 als Beraterin und Trainerin. Studienbegleitend war sie im Bereich Personalmarketing und -auswahl eines großen deutschen Konzerns tätig. Heute ist sie – neben ihrer Beratungstätigkeit – an einem Gesundheitszentrum in Nürnberg beschäftigt, in dem sie insbesondere Trainings zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz durchführt sowie Einzelpersonen berät. Barbara Leppkes verfügt über eine Weiterbildung in personenzentrierter Gesprächsführung und ist als Mitwirkende an Verhaltensbeobachtungen für berufsbezogene Eignungsbeurteilungen nach DIN 33430 lizenziert.


Schwerpunkte

  • Systemische Beratung von Einzelnen, Kleingruppen und Teams
  • Wissensmanagement
  • Dienstleistung und Emotionsarbeit
  • Training und Beratung zu Kommunikation, berufsbezogenem Stress sowie Selbst- und Zeitmanagement

 

Auszeichnungen

  • WIP-Förderpreis für ihre Diplomarbeit  zum Thema Emotionsarbeit in Kundeninteraktionen (2. Platz)

 

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Schmitt, J. M., Köppen, H., Breimer-Haas, N. & Leppkes, B. (2011). Teamorientierte Personalentwicklungsansätze. In J. Ryschka, M. Solga & A. Mattenklott (Hrsg.), Praxishandbuch Personalentwicklung. Instrumente, Konzepte, Beispiele (3. Aufl.; S. 199-222). Wiesbaden: Gabler.
  • Ryschka, J., Demmerle, C. & Leppkes, B. (2010). Communities of Practice als Instrument des Wissensmanagements. Einführung und Umsetzung am Beispiel einer Projekt- organisation. Beitrag auf dem 8. Kongress für Wirtschaftspsychologie, Potsdam.

 

 

 

Barbara Leppkes

Kontakt

info@ryschka.de
Fon +49 6131.720 7 650

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.