Change Management


SIE stehen vor der Herausforderung,

Ihre Organisation(seinheit) neu auszurichten und

die Effizienz in Ihrem Verantwortungsbereich zu steigern?

 

Bild Change Management

Wollen SIE

  • Ihre Strategie schärfen, neu entwickeln und implementieren?
  • Prozesse und Strukturen optimieren?
  • neue Verhaltensweisen bei Mitarbeitern und Führungskräften etablieren?
  • die Unternehmenskultur verändern?
  • Kosten z.B. über Stellenverlagerung oder Stellenabbau senken?
  • die Fluktuation Ihrer wertvollen Mitarbeiter reduzieren?
  • individuelle Leistungen steigern, indem Sie den Rahmen für motiviertes Arbeiten schaffen, Anreizsysteme etablieren, den Erwartungsrahmen für Mitarbeiter und Führungskräfte stecken und individuelle Entwicklungen ermöglichen?

Um Ihnen einen ganz konkreten Eindruck unserer Veränderungsarbeit zu geben, haben wir Referenzprojekte zu den Themen Kulturveränderung, Umorganisation, Stellenverlagerung, Führungskultur etc. bereitgestellt, die wir bei unseren Kunden erfolgreich realisiert haben.


Was verstehen wir unter Organisationsentwicklung und Change Management?

„Den Wandel gestalten“ heißt für uns, Veränderungen systematisch und fundiert durchdacht so zu gestalten, dass Sie Ihre Ziele nachhaltig erreichen. Neue Strategien, Prozesse, Strukturen und Systeme funktionieren, wenn sie von den betroffenen Mitarbeitern gelebt werden. Jede  Veränderung erfordert eine Veränderung von Verhaltensgewohnheiten auf Seiten der Beteiligten. Basierend auf unserem wirtschaftspsychologischen Fachwissen betrachten wir bei der Planung Rahmenbedingungen in der Organisation wie z.B. das Bewusstsein für Notwendigkeit und Dringlichkeit der Veränderung, die  Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit der Mitarbeiter, unterstützende und hemmende Faktoren der Veränderung, Bedürfnisse und Befürchtungen von Mitarbeitern und berücksichtigen diese bei der Umsetzung. Genauso beachten wir in der Umsetzungsphase Fairnessprinzipien, Management psychologischer Verträge (mehr dazu siehe Projekt ("Nearshoring") und Change Kommunikation. Wir beraten Sie hinsichtlich sinnvoller und angemessener Partizipation, Stringenz (unverkrampfte Beharrlichkeit) und Flexibilität im Prozess.


Was zeichnet unsere Beratungsleistung aus?

Unser konkretes Vorgehen richten wir an Ihren Zielen und Rahmenbedingungen aus. Anhand der generellen Schritte im Veränderungsprozess stellen wir Ihnen im Folgenden vor, wie wir Sie bedarfsgerecht unterstützen können.

    




1. Festlegen von Veränderungszielen

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Ziele zu entwickeln, zu strukturieren, zu konkretisieren und zu hinterfragen.


2. Diagnose der aktuellen Situation

Mit Hilfe von Mitarbeiterbefragungen*, Interviews oder Diagnose-Workshops klären wir relevante Rahmenbedingungen, wie z.B. das Bewusstsein für Notwendigkeit und Dringlichkeit der Veränderung, die Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit der Mitarbeiter, unterstützende und hemmende Faktoren für die Veränderung.


3. Planung des Wandels

Im Projektteam bündeln wir internes und externes Organisationswissen und entwickeln gemeinsam eine effiziente „Change-Architektur“. Die Fundierung hierfür liefert unser Fachwissen zu psychologischen Verträgen, Verhaltensänderung, Reaktionsmuster von Mitarbeitern in Veränderungen, Fairness sowie unser breites Methodenrepertoire.


4. Vorbereitung auf die Veränderung

Um eine „kritische Masse“ zu erzeugen (Führungskoalition), die sich für die Veränderung einsetzt, (neue) Aufgaben im Wandel übernimmt und so den Wandel mitgestaltet, können wir in Trainings und Coachings Change Agents ausbilden, Führungskräfte auf das Führen im Wandel vorbereiten und die Veränderungsbereitschaft bei Mitarbeitern fördern. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung und Umsetzung von Fachtrainings im Umgang mit neuen Führungssystemen oder -prozessen wie z.B. Kompetenzmodellen oder Mitarbeiterbeurteilungen.


5. Umsetzung

Wir konzipieren und moderieren Kick-off-Veranstaltungen, um Begeisterung zu wecken, Ängste abzubauen und Energie für die Veränderung freizusetzen.
Wir beraten Sie bei der Change-Kommunikation, um regelmäßig eine größtmögliche Transparenz herzustellen und kurzfristig erzielte Erfolge erlebbar zu machen.
In dieser Phase gilt es, die systematische Planung den Veränderungen entsprechend zielorientiert und flexibel umzusetzen. Dabei begleiten wir Sie mit

  • Workshops und Großgruppenveranstaltungen, um die Energie für die Veränderung aufrechtzuerhalten
  • Trainings zum Kompetenzaufbau
  • Coachings und Beratung, um die Veränderung beharrlich voranzutreiben
  • Beratung zu Themen wie Transfermanagement etc.

Zwischenevaluationen nutzen wir zur Nachsteuerung im laufenden Prozess, um die Zielerreichung sicherzustellen.


6. Zielerreichung

Im Rahmen einer Evaluation stellen wir mit Hilfe von Befragungen, Interviews oder Workshops den Grad der Zielerreichung fest und erarbeiten mit Ihnen welche nächsten Schritte für eine nachhaltige Veränderung zielführend sind.


Sie wollen mehr wissen? Sprechen Sie uns an!

 

 

*Mitarbeiterbefragungen stellen im engeren Sinne ein Diagnoseinstrument in Veränderungssituationen dar. Meist wird der Begriff „Mitarbeiterbefragung“ größer verstanden, als ein eigenständiges Organisationsentwicklungsinstrument. Informieren Sie sich hier über unser spezielles Angebot zum Thema Mitarbeiterbefragung.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.